Prime Proxy

Primfakultät, Primorial und Tschebyschews θ Funktion.

Nachdem jahrelang auf der deutschen Wikipedia haarsträubender Unsinn über die Primfakultät stand und trotz mehrfacher Hinweise von mir von den Autoren nicht zurückgenommen wurde, habe ich diese Darstellung geschrieben. Der Artikel steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Dank an Paul Pollak!

Die folgende Seite verwendet MathML 2.0.

Primfakultät mit MathML

Da dies von den gängigen Browsern zur Zeit nur von FireFox (Version 1.5 oder höher)
unterstützt wird, biete ich alternativ eine pdf-Datei an:

Primfakultät im pdf-Format.



previous Back to the Homepage of Factorial Algorithms.